•  
  •  
Förder-Zyklus

Die Fördersteuerung verlangt als nächste Förderung «Förderung Empfänger 2». Die Vorwahl für Empfänger 2 ist Sender B.
Die beiden Ventile B und 2 schalten.
Sobald Ventil B und 2 ihre Endlage bestätigt haben, kann die Förderung beginnen. Durch die Endlagen-Überwachung sind Fehlschaltungen unmöglich.

image-9985262-SystemMX3-c20ad.w640.PNG